Rete civica del Comune di Firenze
Indice A-Z
Versione italiano Italiano English Version English Deutsch Version Deutsch Version française Française Versión en español Español
Montag 29 Mai 2017
Rete Civica » HOME » Beschreibung

Beschreibung

Die Städtischen Museen Florenz dienen dem Erhalt und der Aufwertung des städtischen Kunstschatzes und machen diesen Kunstschatz so weit und demokratisch wie möglich für die Öffentlichkeit zugänglich; es handelt sich um eine öffentliche Dienstleistung mit kultureller und sozialer Funktion und stellt ein Recht der Bürger dar.

Die Städtischen Museen Florenz bieten zahlreiche, unterschiedlichste Kunstsammlungen, die zum Großteil in antiken Gebäuden untergebracht sind: das Museum Palazzo Vecchio, das Museum Santa Maria Novella, die Stiftung Salvatore Romano im Zönakulums-Raum in Santo Spirito, das Museum Stefano Bardini, das Museum Novecento mit der Kunstsammlung des 20. Jahrhunderts, und Forte di Belvedere. Die Galerie Rinaldo Carnielo ist geschlossen und erhält voraussichtlich ein neues Ausstellungsprojekt.

Neben den Museen haben wir eine Reihe von Kirchen “mit Gemälden, Statuen, Kircheneinrichtungen und allen Kunstobjekten, die sich darin befinden”. Diese wurden zur Nutzung erworben, entsprechend dem Guerri Erlass vom 29/04/1868 nach dem Gesetz zur Zerschlagung religiöser Einrichtungen, unterzeichnet vom Minister Siccardi im Jahre 1866; darunter die Kirchen Santa Maria Novella mit ihren monumentalen Kreuzgängen, Santa Maria del Carmine mit der Brancacci Kapelle, San Firenze, Santissima Annunziata und Santo Spirito.

Neben diesen Kirchen gibt es einige anderweitige religiöse Gebäude, für die die Städtischen Museen Florenz im Laufe der Zeit in Bezug auf die darin enthaltenen Kunstschätze die Zuständigkeit übernommen haben, wie zum Beispiel San Salvatore al Monte, San Giovannino degli Scolopi, die Kapelle San Romano in Settignano, Santa Maria del Pellegrino, San Giuseppino.

Zu den von den Städtischen Museen Florenz verwalteten Kunstwerken gehören auch die zahlreichen Sammlungen, die der Stadt von Kunstsammlern, Künstlern und städtischen Einrichtungen geschenkt wurden und teilweise in bestehende Museen eingingen oder bei anderen Einrichtungen eingelagert wurden.


città di firenze
Comune di Firenze
Palazzo Vecchio, Piazza della Signoria
50122 FIRENZE
P.IVA 01307110484
Privacy
Note Legali
Accessibilità
Licenza Creative Commons

Amministrazione Trasparente: I dati personali pubblicati sono riutilizzabili solo alle condizioni previste dalla direttiva comunitaria 2003/98/CE e dal d.lgs. 36/2006